Themenreihe Abfallentsorgung & -verwertung: 476. (2010) & Änderungen 135. (2013) Abfallverbrennungsverordnung

Vom Abfall zum Wertstoff PecuPower!


Umweltschutz, Klimaziele und Recycling sind nicht nur gegenwärtige Themen, sondern werden uns auch künftig begleiten – schließlich wollen wir Mutter Erde gesund an unsere Kinder und Kindeskinder weitergeben.  Es ist wichtig jetzt die richtigen Schritte zu setzen und wir sind glücklich unseren Teil dazu beitragen zu können. Mit unserem entwickelten RSR-Verfahren verhelfen wir kommunalen Kläranlagenbetreibern das Optimum aus dem anfallenden Klärschlamm herauszulösen und nutzbar zu machen. So bleibt als Endprodukt nach Reinigungs- und Neutralisationsprozessen sowie erfolgter Trocknung ein thermisch verwertbarer Ersatzbrennstoff – unser PecuPower – übrig. Die Ergebnisse des erzeugten Produktes liegen weit unter den Grenzwerten aus der Abfallverbrennungsverordnung. Das Abfallprodukt Klärschlamm wurde mit dem RSR-Verfahren in einen Wertstoff umgewandelt und trägt nachhaltig zu einer besseren ökologischen & ökonomischen Bilanz bei.         

Bezugnehmend auf folgendes Bundesgesetzblatt:
BGBLA_2010_II_476
BGBLA_2013_II_135